Leitron GmbH
info(%20at%20)leitron.de+49 341 600 39 729
Suchen

Unser Workshopangebot zu Digitalen Gebäuden – den Gebäuden von morgen.

Lernen Sie und Ihr Team in einem Halbtagesworkshop kennen, was unter digitalen Gebäuden zu verstehen ist und wie Sie diese Methode sofort in Ihre Projekte einbinden können.

Jetzt anfragen

Überblick und Inhalte

Unser Workshop wird vor Ort bei Ihnen im Unternehmen oder in der Projektumgebung stattfinden.
Ziel ist es dabei immer beginnend mit dem allgemeinen Thema der Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft den Bogen zu Ihren konkreten Aufgaben und Anforderungen zu schlagen. Am Ende kennen Sie den Stand Ihres Unternehmens und Ihrer MitarbeiterInnen hinsichtlich der Aufgabe der digitalen Agenda und verstehen das Modell Digitales Gebäude. Es werden dafür 2 bis 3 ReferentInnen zu Ihnen reisen und einen Halbtages-Workshop mit Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen gestalten. Wichtig ist für uns, dass das Führungspersonal und die Geschäftsführung teilnehmen. Denn Digitalisierung ist Chefsache!

Folgender Ablauf des Workshops ist vorgesehen (die Angaben in Klammern stehen für die Dauer des Schrittes im Workshop und die kumulierte Zeitangabe ab Beginn):

  • 1. Ankunft / Aufbau
    (-20 min / -00:20 h bis 00:00h)
  • 2. Vorstellung der ReferentInnen
    (10min / 00:10 h)
  • 3. Zieldefinition der KundIn
    (15 min / 00:25 h)
  • 4. Abfrage Wissensstand der KundIn
    (15 min / 00:40 h)
  • 5. Unsere Definition: Digitales Gebäude
    (5 min / 00:45 h)
  • 6. Warum digitale Gebäude?
    (15 min / 01:00 h)
  • 7. Interne Ziele / Vorstellungen der KundIn
    (60 min / 02:00 h)
  • 8. Zwischenfazit und Pause
    (5 min / 02:05 h)
  • 9. Umsetzung global
    (95 min / 03:40 h)
  • 10. Zusammenfassung und Kernaussagen
    (10 min / 03:50 h)
  • 11. Nächste Schritte
    (10 min / 04:00 h)
  • 12. Freie Diskussion und Fragerunde
    (+20 min / 04:20 h)
  • 13. Verabschiedung / Abreise
    (+20 min / 04:40 h)

Zielgruppe

Wir bieten diesen Workshop für alle Akteure der Bau- und Immobilienwirtschaft an. Hierzu zählen insbesondere:

  • Architektur- und Planungsbüros
  • Projektentwickler und Bauträger
  • Bauunternehmen und Bauproduktehersteller
  • Banken und Finanzierer
  • Rechtsanwälte und Steuerberater
  • Bestandhalter und Eigentümer von Immobilien
  • Immobilienverwalter
  • Dienstleistungsunternehmen im Bereich Bau und Immobilien
  • Proptec- und Fintec-Startups

Vorteile

Sie werden durch den Workshop Licht ins Dunkel der allgemeinem Diskussion um die Digitalisierung bringen. Ihre MitarbeiterInnen werden sowohl den Stand der eigenen Kompetenz als auch den aktuellen Status Ihrer aktuellen Projekte bewerten können. Darüber hinaus können Sie konkrete Kernaussagen, welche wir bereits formuliert haben, in Ihr tägliches unternehmerisches Handeln einbinden. Das ist zum Einen für die geplante Entwicklung von MitarbeiterInnen des Unternehmens und zum Anderen für die Planung, Bewertung und Betrieb von digitalen Gebäuden von morgen notwendig. Also für Ihre zukünftigen Aufgaben.

Ablauf

Folgender Regelablauf ist zu beachten:

  • Woche 1
    Sie oder wir nehmen Kontakt auf und wir senden Ihnen bei Interesse einen simplen 1-seitigen Fragebogen mit der Bitte um Beantwortung.
  • Anfang Woche 2
    Wir machen mehrere Vorschläge zu konkreten Terminen vor Ort und geben Ihnen eine konzeptionelle Einschätzung zu möglichen Schwerpunkten des Workshops.
  • Ende Woche 2
    Wir legen gemeinsam einen Termin des Workshops fest.
  • Woche 3-8
    Der Workshop findet statt.
  • Woche 4-9
    Sie erhalten einen Abschlussbericht zum Workshop und entsprechende Handlungsempfehlungen.

Es sind für den Workshop keine Voraussetzungen notwendig. Eine gewisse Vorkenntnis in baulichen und technischen Themenkomplexen ist aber sicherlich sinnvoll.
Den Workshop bieten wir zu einem Festpreis von 4.500 Euro an. Dieses Angebot beinhaltet die Vorbereitung, den Workshop vor Ort und die Nachbereitung sowie die Reisekosten innerhalb Deutschlands. Es besteht auch die Möglichkeit den Workshop durch die Förderung go-digital zu fördern – Informationen hierzug gibt es im Rahmen unseres Beratungsprodukts Digitale Unternehmen.